Gabriele Rendler

Heilpraktikerin Kinesiologin Autorin 

Lernblockaden, Kinder & so

Wenn Potential da ist, das aber einfach nicht abgerufen werden kann. Wenn ein Kind was liest und hinterher nicht erzählen kann was es gelesen hat. Wenn man sich was einfach nicht merken kann, sich nicht gut konzentrieren kann und Noten viel schlechter sind als sie sein müssten. Dann könnte das an einer Lernblockade liegen.

Lernblockaden können unterschiedlichste Ursachen haben.  Von Ängsten angefangen – über schädigende Glaubenssätzen wie: „Ich schaff das eh nicht“ „Mathe ist doof“ oder zu hohem Druck bis hin zu fehlenden Mineralstoffen in einer Wachstumsphase. Alles ist möglich.

Ich suche mit Dir – oder Deinem Kind – nach solchen Ursachen. Vielleicht muss danach der Stresspegel gesenkt werden, Gehirnhälften mit Brain-Gym (spezielle kinesiologische Übungen zum leichteren Lernen) integriert werden. Vielleicht aber auch aus dem Glaubenssatz „Ich schaff das eh nicht“ einer wie „Ich geh das an und krieg es hin“ werden.  Vielleicht reichts aber auch etwas Magnesium zu geben, oder morgens ein anderes Frühstück.

 

 

Lernen kann leichter sein! 

 

 Auch wenn Dein Kind Unterstützung braucht weil es gerade Freunde verloren hat, irgendwas schief läuft oder es in der Pubertät nicht genau weiß wohin der Weg geht – mit Kinesiologie lässt sich helfen. 

Mail: info@gabirendler.de

 

 

 

Ihr Körper hat alles gespeichert, was Sie jemals erlebt haben und er reagiert über das vegetative Nervensystem auf die feinsten Veränderungen die ich über den Muskeltest wahrnehme.  Ihre eigene Körperweisheit zeigt auf, in welcher Reihenfolge und mit welchen Mitteln ihre Behandlung erfolgen soll. Dies ist für mich der effektivste Weg, den jeweiligen Symptomen auf der Ebene ihrer Enstehungsursache zu begegnen.