Gabriele Rendler

Heilpraktikerin Kinesiologin Autorin 

Aktuelles  – so ne Art Blog 🙂

Ausruhen

Ausruhen

bis zum 27.Mai bin ich telefonisch nicht erreichbar. Am besten zur Terminvereinbarung eine Mail schreiben. Ab dem 03.06. gibts dann wieder Termine  Ich bin dann mal weg 

mehr lesen

Rauhnächte – Ritual

Bald starten ja die Rauhnächte. Für mich irgendwie immer schon am 21.12 – aber eigentlich beginnen Sie ja „offiziell“ an Heiligabend. In dieser Zeit werde ich zur Ruhe kommen, Pause machen. Für mich da sein. Naja auch noch für die Menschen die ich lieb hab....

mehr lesen
Prüfungsangst?

Prüfungsangst?

Kannst Du an nichts anderes mehr denken als an die Führerscheinprüfung? Bekommst Du schon feuchte Hände und höheren Pulsschlag wenn Du nur dran denkst? Oder womöglich sogar Magen- oder Kopfschmerzen? Bist womöglich schon einmal durchgefallen und fürchtest Dich nun vor...

mehr lesen
Babies Babies Babies

Babies Babies Babies

Gerade wieder freu ich mich soooo sehr über ein neues PraxisBabie   So nenn ich die Babies meiner Kinderwunschpatientinnen, die oft nach langem langem Warten, eeendlich geboren werden. Das ist so wunderschön dann, und ich fühl dann so mit den Mamas mit – und...

mehr lesen
Rendler statt Waidele

Rendler statt Waidele

Ja! Ich hab JA! gesagt zu dem wundervollsten Mann den ich mir je vorstellen hätte können. Er hat die schwerste Zeit meines Lebens an meiner Seite verbracht. Ich freue mich mit ihm jetzt auf die schönen Zeiten unseres gemeinsamen Lebens. Wir haben bei der Hochzeit...

mehr lesen
Schönen Urlaub!

Schönen Urlaub!

Sooo gespannt…was meine Patienten mit Flugangst in diesem Jahr so vom „in Urlaub-Fliegen“ erzählen und wie es für sie war. Mach das ja jetzt schon ein paar Jahre und die Erfahrung zeigt, dass es fast immer nach einer kinesiologischen Sitzung viel viel besser ist....

mehr lesen
Ich bin wieder da!

Ich bin wieder da!

Juhuuuuuuu. Ich bin wieder fit! Ihr könnt wieder Termine mit mir machen. Ich freu mich so!Was genau vor zehn Monaten mit einem Darmverschluss begann und zu unzähligen OPs mit künstlichem Koma, Platzbauch und Sepsis und so ziemlich allen Komplikationen die man sich so...

mehr lesen

Danke

Ich könnte jetzt sagen 2016 war ein richtiges Scheiss-Jahr für mich. Aber ich möchte es lieber anders betrachten… Alles Schlimme birgt immer auch Gutes in sich. So hab ich durch meine schwere Erkrankung erfahren und spüren dürfen, dass meine Familie und meine Freunde...

mehr lesen