Gabriele Rendler

Heilpraktikerin Kinesiologin Autorin 

Nichtraucher werden

Endlich Nichtraucher sein! 

Die letzte Zigarette ausdrücken. Hast Du Dir das nicht schon oft gewünscht? Im Winter nicht in der Kälte stehen müssen? Am Tisch mit Freunden sitzen bleiben können. Nicht mehr nach altem Rauch zu stinken und keine verqualmte Wohnung mehr? Unbeschwert auf eine lange Flugreise gehen. Ohne die ständige Angst Zigaretten zu vergessen oder am Abend ohne Zigaretten dazustehen?

Außerdem ist Rauchen auch noch ungesund, teuer und wird in der Öffentlichkeit immer weniger toleriert.

Wenn Du im Grunde zustimmst, es jedoch nicht aus eigener Kraft schaffst aufzuhören, dann kann ich Dich unterstützen. Was hindert Dich denn dran, sofort aufzuhören? Welche Gefühle kannst Du nicht aushalten und musst deswegen immer wieder die nächste Zigarette anzünden? Warum ist das eigentlich sooooo schwer???

Hast Du schon mal versucht nicht mehr zu rauchen? Du bist gescheitert?  Kein Wunder! Dein Unterbewusstsein ist stärker als dein Verstand. Das ist wie bei einer Spinnenphobie. Obwohl der Verstand weiß, dass da nur eine kleine harmlose Spinne sitzt, reagiert das Unterbewusstsein mit Angst, Herzklopfen und feuchten Händen. Du hast darauf kaum Einfluss.

Eine ähnliche Reaktion findet statt, wenn Du mit dem Rauchen aufhören möchtest. Der Verstand weiß, dass es erstrebenswert ist den Glimmstengeln lebwohl zu sagen. Du willst es auch unbedingt. Das Unterbewusstsein hat aber gelernt dass Rauchen dich ganz leicht entspannt. Dass Du dich selbstsicherer fühlst, dass es schmeckt, dass Du dich gut fühlst usw. Darum gerät dein Unterbewusstsein auch in Panik wenn du damit aufhören willst Und sorgt dafür dass Du es nicht tust oder ganz schnell wieder mit dem Rauchen beginnst!

 Der Weg zum Nichtraucher ist mit Kinesiologie individuell. Kinesiologie wirkt wie Hypnose auf das Unterbewusstsein ein. Ich suche mit Dir zusammen die ungelösten seelischen Konflikte, die zum Rauchen geführt haben und löse sie auf. Es werden die Gründe gesucht die das Aufhören verhindern und mit entsprechenden Mitteln balanciert. Deine Persönlichkeit wird so mit der Zeit vom Raucher zum Nichtraucher.

Zusätzlich zur Kinesiologie setze ich kleine Magneten an bestimmte Stellen ins Ohr – wie bei Ohrakupunktur (nur ohne Piks) die dort mehrere Tage bleiben um Dich zu unterstützen. Gleichzeitig können negative Begleiterscheinungen mittels homöopathischen oder naturheilkundlichen Präparaten gelindert werden, wenn Du das möchtest.

 

 

 

Ihr Körper hat alles gespeichert, was Sie jemals erlebt haben und er reagiert über das vegetative Nervensystem auf die feinsten Veränderungen die ich über den Muskeltest wahrnehme.  Ihre eigene Körperweisheit zeigt auf, in welcher Reihenfolge und mit welchen Mitteln ihre Behandlung erfolgen soll. Dies ist für mich der effektivste Weg, den jeweiligen Symptomen auf der Ebene ihrer Enstehungsursache zu begegnen.